shim
Heilpraktikerin
Elke Hennig
shim
shim

Kaldenkirchener Str. 6c
41063 Mönchengladbach

Tel.: 02161-5493831

Behandlungszeiten
nach Vereinbarung
auch Samstags

Telefonzeiten
hinterlassen Sie mir eine Nachricht, wenn während der Behandlung der Anrufbeantworter läuft


Logo Freie Heilpraktiker e. V.
Mitglied im
Freie Heilpraktiker e.V.

shim
shim

Heilverfahren - Diagnostik

Grundsätzliches | Ernährungsberatung | ClusterMedizin® | Farblichttherapie | Aromatherapie-Massagen | Shiatsu - Massage | Fussreflexzonen-Massage | Gesprächstherapie - Lebensberatung | Trauerbegleitung - Sterbebegleitung | Rückführungstherapie | |

   

Grundsätzliches

KÖRPER, GEIST und SEELE sind für mich eine untrennbare EINHEIT.
Ganz gleich über welchen Weg ich meinen Therapieansatz beginne, dieser Grundsatz wird mich immer begleiten.
Ebenso sind der Mensch und seine Umwelt als Ganzes zu begreifen.
Symptome zu behandeln und die Ursachen außer acht zu lassen kann vielleicht kurzfristige Linderung,
jedoch nie Heilung bringen.

Der Körper ist Ausdruck unserer Gefühle(Seele) und unserer Gedanken(Geist).
Er ist der sprichwörtliche "Übersetzer", der nach Außen bringt, wie es im Innen aussieht.

 

 
 
   

Ernährungsberatung


Wie viele Sprichworte ranken sich um das Thema Ernährung ?!
- Essen hält Leib und Seele zusammen
- Liebe geht durch den Magen
- Viele Köche verderben den Brei...
- Der Mensch ist, was er isst.

und selbst Hippokrates(griech. Arzt 460-377 v. Chr.)sagte:

"KRANKHEITEN ÜBERFALLEN DEN MENSCHEN NICHT WIE EIN BLITZ AUS HEITEREM HIMMEL,
SONDERN SIND DIE FOLGEN FORTGESETZTER FEHLER WIDER DIE NATUR"


Wir haben die Ernährungsgewohnheiten über viele Jahrzehnte immer mehr verändert und lassen uns oftmals von Werbung und Nahrungsmittelindustrie in die Irre führen.
Dabei hat selbst Max Bircher Benner die Rohkost als Heilkost erfahren können. Werner Kollath unterschied Lebensmitteln von Nahrungmitteln indem er sie nach dem Verarbeitungszustand beurteilte.Und das Buch "Unsere Nahrung - Unser Schicksal" von Max Otto Bruker beschreibt klar und deutlich den Weg der ernährungsbedingten Krankheiten.

In der Ernährungsberatung ist es mir ein Anliegen Ihnen aufzuzeigen, wie viel Sie selber ohne fremde Hilfe tun können um ihren Körper zu unterstützen.

Niemand wird von heute auf morgen krank, nur weil er /sie sich falsch ernährt - ernährungsbedingte Erkrankungen treten oft erst nach 20-30 Jahren in Erscheinung.

Dann werden meist die Symptome behandelt, doch kaum nach den Ursachen geforscht.

Für eine gesunde Ernährung braucht es Informationen, den Mut zur Veränderung und Geduld.
Ihr Körper wird es ihnen danken.

Eine kleine Information als Beispiel:

100 g Kuhmilch enthalten nach Angaben der DGE 110 mg Calcium.
Der Caiciumgehalt in Pflanzen ist wesentlich höher als in der Milch, wie folgende beispielhafte Aufstellung zeigt:
100 g Paranüsse enthalten     176 mg Calcium
100 g Hafer enthalten               250 mg Calcium
100 g Mandeln enthalten          254 mg Calcium
100 g Sellerie enthalten            257 mg Calcium
100 g grüne Bohnen enthalten 261mg Calcium
100 g Kohlrabi enthalten           427 mg Calcium
                ( Quelle: Vitalstofftabellarium H.A. Schwelgart )

Wenn wir nun berücksichtigen, WIE die Milch sich im Laufe der Zeit durch industrielle Bearbeitung verändert hat .... gibt es also überlegenswerte Ergänzungen bzw. Alternativen.

"Unsere Nahrung, unser Schicksal"        

weitere Informationen :
Reportage aus Lahnstein

http://www.ggb-lahnstein.de/

Und selbst das Bundesministerium für Ernährung (BMBF) bekennt - Zitat:
"Die moderne Ernährungsforschung beweist: Essen hält Leib und Seele zusammen. Denn wer sich ausgewogen ernährt, fördert nicht nur sein Wohlbefinden.

Eine bedarfsgerechte und vollwertige Kost kann auch dazu beitragen, die Gesundheit zu erhalten und Krankheiten vorzubeugen."
http://www.gesundheitsforschung-bmbf.de/de/ernaehrung

http://www.bfr.bund.de/de/herz_kreislauf_erkrankungen

 

und wenn Sie eine schöne Seite mit Anregungen und Rezepten suchen, schauen Sie mal hier vorbei:
Der VollwertBlog

zwei Broschüren, die Sie auch im Download der GGB finden:

LVA Broschüre  Gezielt gesund bleiben Gezielt gesund bleiben


Foto :
© Dietmar Grummt / PIXELIO' www.pixelio.de

 
 
   

ClusterMedizin®


Die ClusterMedizin® nach U.J. Heinz ist ein ganzheitliches Therapie-
und Diagnoseverfahren.Sie möchte als Ergänzung zur Schulmedizin verstanden werden.

Ihr Grundsatz :"Cluster klärt"


Unsere Körpersubstanzen: z.B. der Speichel oder das Blut liefern als Abbild des Körpers eine hochindividuelle Zustandsbeschreibung (auch ohne vorherige lange Anamnesegespräche).

Bereits frühzeitig können mit Hilfe dieser Auswertungen Schwachpunkte erkannt und Lösungsmöglichkeiten dargelegt werden - bevor die "Alarmsignale" überdeutlich werden.
Somit kann dieses ganzheitlich orientierte Verfahren  gezielt die Aktivierung der Selbstheilungskräfte unterstützen.

Eingebunden in dieses System sind neben speziellen Mitteln der Clustermedizin z.B. auch die Homöopathie, Schüsslersalze und Bachblüten.

... in einem unverbindlichen Beratungsgespräch bin ich gern bereit Ihnen weitere Fragen zu beantworten.

weitere Informationen :

www.meta-cluster.com
www.cluster-wiki.de
(häufig gestellte Fragen unter dem Unterpunkt: Cluster-FAQs)

Foto : ©  www.clustermedizin.de

 
 
   

Farblichttherapie


"Die Farben sind Taten des Lichts, Taten und Leiden. In diesem Sinne können wir von denselben Aufschlüsse über das Licht erwarten."

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

 

in Bearbeitung

 

Foto : © Gerd Altmann / PIXELIO' www.pixelio.de

 
 
   

Aromatherapie-Massagen

Die Verwendung der ätherischen Öle kann auf eine mehr als 5.000-jährige Geschichte zurückblicken.

Heute bildet es die Grundlage für eine besondere Form der Massage, bei der das verwendete Basisöl mit einer - auf Ihre Bedürfnisse - zugeschnittenen Mischung ätherischer Öle angereichert wird.

Über die Haut und die Schleimhäute nimmt der Körper die wertvollen Wirkstoffe der Blüten, Blätter, Nadeln oder Wurzeln spezieller Heilpflanzen auf.

Da die Haut als größtes Organ des Menschen gilt und vielfältigen Aufgaben hat, werden hier somit ausgleichende Impulse gesetzt.

Gleichzeitig gelangen die Duftstoffe über die Nase direkt ins Limbische System, wo sie auf subtile Weise auf die Psyche einwirken.

 

Foto : © Rainer Sturm / PIXELIO' www.pixelio.de

 
 
   

Shiatsu - Massage

Shiatsu ist eine japanische Massagetechnik.
Ihr liegen die Meridiane und Akupunkturpunkte der chinesischen Medizin zugrunde.

Shiatsu bedeutet wörtlich :
mit dem Finger = „shi“
Berührung oder Druck = „atsu“

Das harmonische Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele ist in der fernöstlichen Medizin die Grundlage für Wohlbefinden und Gesundheit.
Das gezielte einfühlsame Drücken mit Daumen, Händen, Ellbogen oder Knie auf die Akupunkturpunkte und entlang der Meridiane wird ergänzt durch Lockerungen, Dehnungen und Streckungen von Muskeln, Sehnen und Bändern.
Dadurch werden Blockaden gelöst und die körpereigenen Kräfte gestärkt und wieder ins Gleichgewicht gebracht.

Shiatsu wird üblicherweise am Boden auf einer weichen Matte am bekleideten Körper praktiziert.
Da durch Ruhe und Entspannung die Körpertemperatur absinkt ist bequeme und wärmende Kleidung angebracht.

Shiatsu FlyerShiatsu-Info        

Möchten Sie vielleicht vorher eine "Reise" durch die Fünf Elemente: HOLZ, FEUER, ERDE, METALL und WASSER machen, die dieser Massageform als Basis dienen ? Herzlich willkommen !

HOLZElement HOLZ FEUERElement FEUER ERDEElement ERDE METALLElement METALL WASSERElement WASSER

weitere Informationen :
www.shendo-shiatsu.de

Foto : © pixabay.com

 
 
   

Fussreflexzonen-Massage


"DER KÜRZESTE WEG ZUM GEHIRN GEHT ÜBER DIE FÜSSE"
  oder
"DER FUSS IST DAS VORZIMMER DES KOPFES"
Dr. med. Simeon Pressel

Haben Sie sich jemals bewusst gemacht wie viel
Ihre Füße im Laufe Ihres Lebens leisten, damit Sie möglichst immer:

„Gut zu Fuß sind“
„Mit beiden Beinen fest auf der Erde stehen“
„Richtig Fuß fassen können“

Über 70 000 hochsensible Nervenenden befinden sich in unseren Fußsohlen, jedes Organ des Körpers
besitzt eine entsprechende Reflexzone.
Die gezielte Stimulation über diese Reflexzonen kann für Wohlbefinden und Entspannung sorgen.

Chronische Beschwerden äußern sich oft durch besondere Druckempfindlichkeit, die sich bei wiederholter Anwendung meist bessern.
Verspannungen in den Füßen können durch die sanfte Druckmassage gelöst werden.
Der ganze Organismus wird mit Energie versorgt und der Regenerationsprozeß damit unterstützt.

Gerade im Bereich der Prävention ein unschätzbares Hilfsmittel.         ... denn vorbeugen ist besser ...

 

Foto : © Jutta Kühl / PIXELIO' www.pixelio.de

 
 
   

Gesprächstherapie - Lebensberatung


"GEH DU VOR", sagte die Seele zum Körper, "AUF MICH HÖRT DER MENSCH JA NICHT, VIELLEICHT HÖRT ER AUF DICH".
"ICH WERDE KRANK WERDEN, DANN WIRD ER ZEIT FÜR DICH HABEN" sagte der Körper zur Seele.


von Ulrich Schaffer

Unser Leben wird immer komplexer; die Anforderungen vielfältiger.

Krisensituationen lassen sich oft nicht vermeiden.

Hier bietet der gemeinsame Austausch die Entwicklung von Lösungen und neuen Möglichkeiten.

Dadurch kann im Rückblick die Krise meist als sinnvolles Ereignis erkannt werden.

Eine "Therapie" im eigentlichen Sinne kann es deshalb für mich nicht geben, denn mit dem mitgegebenen und erworbenen Erfahrungsschatz treffen wir in allen Situationen die für uns passende Lösung - oft gibt es darüber hinaus allerdings ein weites Spektrum zusätzlicher Ansätze.

 

Nicht nur Kinder haben Angst

Foto : © Gerd Altmann / PIXELIO' www.pixelio.de

 
 
   

Trauerbegleitung - Sterbebegleitung


"Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen,
die sich über die Dinge zieh´n.
Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen,
aber versuchen will ich ihn."
                                       Rainer Maria Rilke

in Bearbeitung

weitere Einzelheiten unter dem Menüpunkt "SCHWERPUNKTE " Trauerbegleitung"

- sollten Sie vorab Rückfragen haben (auch im Bereich Sterbebegleitung) nehmen Sie bitte Kontakt auf - vielen Dank

 

Foto : © Thomas Max Müller / PIXELIO' www.pixelio.de

 
 
   

Rückführungstherapie


"LERNEN BESTEHT IN EINEM ERINNERN VON INFORMATIONEN,
DIE BEREITS SEIT GENERATIONEN IN DER SEELE DES MENSCHEN WOHNEN."

Sokrates

Was im unbewussten Ich verborgen liegt, hat offensichtlich eine sonderbare Macht über unsere heutigen Gefühle, unser Verhalten und unsere Reaktionen.

Werden die darin versteckten Erinnerungen bewusst und die dazugehörigen , verborgenen Gefühle losgelassen, verlieren sie diese Macht und der „Spuk“ hört auf.

Dies können sowohl Erlebnisse aus der Schwangerschaft und Kindheit , wie auch aus vergangenen Leben sein.
Es geht hier nicht um "Schuldfragen" oder "Täter" oder "Opfer" sein - es geht vorrangig um die Fragen : wie kann ich diese Dinge aus heutiger Sicht einordnen und wo bremsen sie mich vielleicht immer wieder aus ...

Besonders zu diesem sensiblen Thema haben Sie die Möglichkeit eines unverbindlichen Vorgespräches - nutzen Sie es.

Und berücksichtigen Sie ebenfalls, das diese Therapie eine intensive Beschäftigung an uns selber ist, die Zeit erfordert.

Die Erinnerungen sind spontan und was wir noch nicht bearbeiten können oder sollen, wird uns auch nicht bedrängen.

 

Foto : © ecko / PIXELIO' www.pixelio.de

 
 
   
 
 
Impressum | Datenschutz | Sitemap | www.heilpraktikerfinder.de | www.portasanitas.de | login


Praxis für Naturheilkunde Elke Hennig
Kaldenkirchener Str. 6c, 41063 Mönchengladbach
Telefon:
Fax: 02161-29 33 047
E-Mail: aet
http://www.elke-hennig.de/Heilverfahren---Diagnostik-3.html
Schraege unten